Günter Grass

Īhuīcpa Huiquipedia, in yōllōxoxouhqui cēntlamatilizāmoxtli
Īhuīcpa ticholōz: nènemòwalistli, tlatēmoliztli

Günter Grass (1927 - ) ītōca Toichtēcatl huēyi tlahcuilōni.

Āmameh[ticpatlāz]

  • Danziger Trilogie
    • Die Blechtrommel. Roman. Luchterhand, Neuwied 1959.
    • Katz und Maus. Novelle. Luchterhand, Neuwied 1961.
    • Hundejahre. Roman. Luchterhand, Neuwied 1963.
  • Örtlich betäubt. Roman. Luchterhand, Darmstadt und Neuwied 1969.
  • Aus dem Tagebuch einer Schnecke. Roman. Luchterhand, Darmstadt und Neuwied 1972.
  • Der Butt. Roman. Luchterhand, Darmstadt und Neuwied 1977.
  • Das Treffen in Telgte. Erzählung. Luchterhand, Darmstadt und Neuwied 1979.
  • Kopfgeburten oder Die Deutschen sterben aus. Erzählung. Luchterhand, Darmstadt und Neuwied 1980.
  • Die Rättin. Roman. Luchterhand. Darmstadt und Neuwied 1986.
  • Unkenrufe. Erzählung. Steidl, Göttingen 1992.
  • Ein weites Feld. Roman. Steidl, Göttingen 1995.
  • Mein Jahrhundert. Roman. Steidl, Göttingen 1999.
  • Im Krebsgang. Novelle. Steidl, Göttingen 2002.
  • Beim Häuten der Zwiebel. Erinnerungen. Steidl, Göttingen 2006.
  • Die Box. Roman. Steidl, Göttingen 2008.
  • Unterwegs von Deutschland nach Deutschland. Tagebuch 1990. Steidl, Göttingen 2009.
  • Grimms Wörter. Eine Liebeserklärung. Steidl, Göttingen 2010, ISBN 978-3-86930-155-6.